Neben der Silber-, Gold- und Platinkollektion wird bei Kecksilber viel Wert auf handgefertigte Eheringe gelegt. Die Ringe werden in einer kleinen Werkstatt in Wien für Sie angefertigt.

18kt Gelbgold
Unsere Gelbgoldeheringe zeichnen sich durch ihr schlichtes Design und ihre angenehme Tragbarkeit aus. 18kt ist die Bezeichnung für den Feingehalt des Goldes: von 1000 Teilen sind 750 Teile Feingold, 250 Teile Silber und Kupfer.

21kt Gelbgold
Eine Spezialität sind die 21kt Gelbgoldringe, die durch ihren hohen Feingoldanteil eine besonders schöne Farbe aufweisen. Um das Material zu verdichten und damit widerstandsfähiger zu machen, werden die Ringe geschmiedet. Sie erhalten dadurch eine ganz besondere Oberflächenstruktur.

18kt Palladium-Weißgold
Weißgold wird bei Kecksilber mit Palladium, einem Platinmetall, legiert. Das Ergebnis ist ein Goldring mit einer Platin ähnlichen Farbe, ohne jegliche Überzüge. Anders als bei industriell gefertigten Ringen, die beschichtet werden, verändert sich die Farbe der Ringe auch nach längerem Tragen nicht.

Platin
Alle Eheringmodelle sind auch in Platin, geschmiedet matt oder poliert, erhältlich. Platin hat eine hell-weiße Naturfarbe und ist sehr widerstandsfähig. Die Verarbeitung dieses seltenen Edelmetalls ist, auch auf Grund des hohen Schmelzpunktes, aufwendig.

Eine Handgravur ist bei unseren Eheringen im Preis inkludiert.